image
  • Exkursion | Projekttag | Führungen | Ferienprogramm | Experimente | Landschulheim | Arbeitsmaterialien | Praxisunterricht |

  • 2 UE
  • ganzjährig nach Absprache
  • Für Freiburger Bildungsträger kostenfrei

Veranstalter/Anbieter:

Stadt Freiburg / Forstamt
Tel.: 0761-201-6213
Andreas.Schaefer@stadt.freiburg.de
www.freiburg.de/forstamt

Kontakt zur Anmeldung:


Anmerkungen:

Das Forstamt verfügt über qualifizierte Waldpädagoginnen und Waldpädagogen & stellt alles erforderliche Material zur Verfügung.

Näheres und Bildungsplanbezüge auch unter https://waldbox.forstbw.de/

SDGs

Waldpädagogik - Grundschulklassen

Der Wald ist Naturerlebnis- und Erfahrungsraum und wird als komplexes, faszinierendes Ökosystem im Sinne der Bildung für Nachhaltigkeit durch die Freiburger Försterinnen & Förster mit allen Sinnen erlebbar und erfahrbar gemacht.
Das Angebot richtet sich an Grundschulklassen. Ziel ist, dass die Schülerinnen und Schüler den der Schule nächstgelegenen Teil des Stadtwaldes und den zuständigen Revierförster kennenlernen.

Mögliche Themenfelder sind Boden, Wasser, Baum, Nachhaltigkeit (nachhaltige Nutzung), Lebensraum Wald, Berufsbild Förster, Wald in Gefahr, Winter, Waldprojekte, Jagd, Klimawandel, CO2-Kreislauf.

Detaillierte Absprache der Inhalte erfolgt im Vorgespräch: Je nach pädagogischer Zielsetzung sind naturwissenschaftlich-praktische bis hin zu umwelt- und erlebnispädagogische Inhalte in die Waldführung integrierbar. Je nach Charakter einer Klasse kann eine Waldführung einen entdeckend-forschenden oder einen spielerisch-abenteuerlichen Charakter haben.

Leitperspektiven

  • Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)
  • Berufliche Orientierung
  • Verbraucherbildung